top of page

Anlieferung MRT-System in Mittweida

Aktualisiert: 29. Mai

Anfang Mai wurde am Klinikum Mittweida der erste Low Helium Hochfeld Magnet der Firma Siemens angeliefert. Ein hochmodernes MRT-System, das eine neue Ära in der medizinischen Bildgebung einläutet. Dieses System ersetzt ein älteres Modell und integriert die neuesten Technologien mit patientenfreundlichen Anwendungen.



Technologische Innovationen

Das neue MRT-System ist europaweit das erste klinische Gerät, das eine nahezu heliumfreie Magnetkühltechnologie nutzt. Während das alte System noch 1700 Liter Helium zur Kühlung benötigte, kommt das neue System mit lediglich 0,7 Litern Helium aus. Diese bedeutende Reduktion ist nicht nur ökologisch vorteilhaft, sondern auch wirtschaftlich, da die Betriebskosten erheblich gesenkt werden. Zudem verbraucht das neue MRT-System deutlich weniger Energie als das Vorgängermodell, was zu einer weiteren Entlastung der Betriebskosten beiträgt.



Verbesserte Bildqualität und Effizienz

Das von Siemens entwickelte MRT-System setzt modernste Mess- und Bildberechnungstechniken ein. Insbesondere durch den Einsatz künstlicher Intelligenz wird eine verbesserte Bildqualität erzielt. Dies ermöglicht Radiologen eine präzisere Diagnose. Darüber hinaus verkürzt sich die Untersuchungszeit erheblich, was den Patientenkomfort erhöht und die Durchsatzrate im Klinikum steigert.


 

"Dank der kompetenten Unterstützung der Firma Medicforce, die uns von Beginn an begleitete, konnten wir nicht nur dieses Projekt, sondern auch unsere weiteren Projekte – Tausch MRT in Zschopau, zwei Mammographie-Systeme in Zschopau und Mittweida sowie ein Knochendichtesystem in Rochlitz erfolgreich abwickeln. Das Team von Medicforce stand uns bis zur Übergabe der Systeme mit Ihrer Expertise zur Verfügung."


Dr. Geyer

Praxisgemeinschaft für Radiologie Nikolov, König, Geyer und Paul PartG

 


Wir stehen als neutraler Partner an der Seite unserer KundInnen. Auf unserer Webseite bieten wir neben dem Überblick unserer Dienstleistungen, auch sachliche Informationen verschiedenster Anbieter. Dabei versuchen wir in der Berichterstattung unsere Neutralität zu wahren, denn dies ist unser Vorteil, den wir an Sie weitergeben möchten. Wenn Sie mehr über das Gerät erfahren möchten, oder eine Anschaffung in Erwägung ziehen, stehen wir Ihnen gerne mit unserem Know-how zur Seite. Wir sind neutral und unterstützen Sie bis zur Geräteübergabe.



26 Ansichten

Comments


bottom of page