“All Virtual” RSNA 2020

Röntgenkongress 2020

Laut einem aktuellen Artikel in "Auntminnie" wird der RSNA 2020 als "all-virtual" Veranstaltung abgehalten, und zwar vom 29. November bis 4. Dezember.
Grundlage für diese Entscheidung waren laut dem RSNA Präsidenten Dr. James Borgstede die Bedenken wegen der Covid 19 Pandemie und die Sicherheit für Besucher, Vortragende, Aussteller und Personal des Kongresses.


Mehr dazu finde Sie auf www.auntminnie.com