Studie über Gesundheitssystem in Österreich

Gesundheit

Forum Alpbach Studie österrechisches Gesundheitswesen

Beim heurigen Forum Alpach präsentierte Philips die Studie „Leistungskraft regionaler Gesundheitssysteme“,
die vom HealthSystemIntelligence Institut unter der Leitung von MMag. Hofmarcher-Holzhacker erstellt wurde.

Mit Hilfe einer Datenanalyse von verschiedenen Indikatoren konnte festgestellt werden, dass es in Österreich zwischen den Bundesländer große Unterschiede in Lebenserwartung, Gesundheit, Ausgaben und anderen Faktoren gibt.
So ist zum Beispiel die Lebenserwartung in guter Gesundheit in Tirol und Salzburg über 70 Jahre, in Burgenland und Wien unter 65 Jahren.

Mehr dazu auf fact book
Quelle: Philips Austria