FDA Approval für Tomosynthese-Verfahren

Tomosynthese

Tomosynthese für Mammographie

Laut aktuellen Artikeln von "itnonline" (www.itnonline.com) hat die FDA Tomosynthese-Verfahren für die Brustkrebsdetektion zugelassen.

Im April ist das Verfahren von Siemens Healthineers für Ihr digitales System Mammomat Inspiration freigegeben worden, das eine spezielle iterative Multi Parameter Rekonstruktion nutzt.

Das Genius 3D-Verfahren von Hologic wurde im Juni zugelassen. Dieses Verfahren nutzt einen 2D und 3D Datensatz und ist für die digitalen Hologic Mammographie-Systeme erhältlich.


Diese Aktivitäten unterstreichen, das in Zukunft kein Weg an der Tomosynthese in der Mammographie vorbeiführt.